Pappnasen Express Köln Hbf 2019

ab

79,90
Pappnasen Express

Willlkommen im Pappnasen Express!

Zum Rosenmontag mit Freunden nach Köln!

Pappnasen Express

Willkommen an der Bar!

Geilste Unterhalt und coole Drinks!

Pappnasen Express

Ich hab ein Einhorn geknutscht!

Eine große Familie, wir haben uns alle lieb!

Pappnasen Express

Kennst du den da?

Wer erkennt das Original?

Pappnasen Express

Reservierte Sitzplätze in 6er Abteilen!

Bei uns inklusive!

Pappnasen Express

Schneller Anschluss!

Neue Freunde sofort zum Start!


Ticket buchen

Beschreibung

Pappnasen Express
99,5% der bewertenden Gäste empfehlen diese Tour weiter! was 208 Kunden sagen

Weitere Daten dieser Tour:

Durchschnittsalter
43 Jahre
jüngste Person
18 Jahre
älteste Person
77 Jahre
Frauen / Männer
50,5% / 49,5%

basierend auf dem Durchschnitt dieser Tour

Rosenmontag in Köln Kölle Alaaf zum Rosenmontag! Das Leben in vollen Zügen genießen!

Ein Zug voller partylustiger Jecken auf dem Weg am Rosenmontag nach Köln und Düsseldorf - Einen Tag lang voller Spaß inklusive bis zu 3 Discowagons, DJs, Bars!

In 11 Wochen geht es los!
Jetzt die besten Plätze sichern!
Ticket buchen


Strecke & Leistungen

Am Montag, den 04. März 2019 ab Hamburg Dammtor, Hamburg Hbf, Hamburg-Harburg, Buchholz, Tostedt, Scheeßel, Rotenburg Wümme, Bremen Hbf, Diepholz, Osnabrück und Düsseldorf Hbf nach Köln Hbf und zurück

  • Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse
  • bis zu 3 Partywagen mit Bars und Tanzflächen und DJs
  • NEU!! 1 Begrüßungsgetränk nach Wahl (Bier, Mix oder Kurze)!*
  • In Köln: Freier Eintritt in die "Tanzbar" inkl. 1 Freibier
  • über 6 Stunden Aufenthalt in Köln bzw. Düsseldorf
  • NEU!!! ab 6 (!) Personen bequeme Buchung via Rechnung (keine Gebühren)
  • NEU!!! 1 Gepäckstückabgabe frei ab 10 Personen
  • ab 20 Personen freie Wagonwahl (nach Verfügbarkeit)
  • Lustiges Fotoshooting (auf Wunsch) zur Erinnerung und mit unserer Fotobox
  • ACHTUNG! Frühbucherrabatt und Extras (*) gültig bis zum 24.12.2018 (Preis pro Person dann 99,90€)
  • Nur Erwachsene ab 18 Jahren!
  • Facebook Event Community
Ticket buchen

Am 4. März 2019 heißt es für alle norddeutschen Jecken: Einsteigen, Türen schliessen und abfeiern! Im legendären PAPPNASEN EXPRESS feiern bis zu 800 partylustige Narren und Närinnen auf dem Weg nach Köln und Düsseldorf. In Deutschlands bekanntestem Sonderzug befinden sich bis zu 3 Party-Wagons mit Theken, Bars, DJs, Live-Acts und Animation. Wir feiern zusammen die weltgrößte mobile Karnevalsparty!

Der Partyzug wird planmäßig um ca. 11 Uhr in Köln ankommen, so dass wir alle einen ausgelassenen Rosenmontag ohne zeitliche Hektik verbringen können. Die Rückfahrt ist wie in jedem Jahr um ca. 18 Uhr geplant.

HinfahrtFahrplanRückfahrt
AbfahrtGleisOrtAnkunftGleis
04:394Hamburg Dammtor01:103
04:4814Hamburg Hbf01:0014
05:023Hamburg-Harburg00:452
05:171Buchholz00:301
05:271Tostedt00:184
05:401Scheeßel00:032
05:495Rotenburg Wümme23:536
06:156Bremen Hbf23:147
06:581Diepholz22:352
07:272Osnabrück22:055
10:1519Düsseldorf Hbf19:4310
AnkunftGleisZielAbfahrtGleis
10:567Köln Hbf18:285
SICHERHEITSHINWEIS: Aufgrund der Bahnsteiglängen steigen alle Mitreisenden in den Wagons 1-7 ein ! Außnahmen sind hier lediglich die Bahnhöfe HAMBURG HBF, BREMEN und KÖLN!
Die Reisegäste dürfen pro Person 1 Liter alkoholische Getränke (bis 15%) selber mitführen. Das Mitführen von Bierkästen oder Bierfässern ist untersagt, ferner gibt es günstige und ausreichend Getränke an Board.
Neben den allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnen) gelten für diese Tour besondere Regeln:

Für dieses Event gelten zusätzliche AGB:


- Die Mindestteilnehmerzahl für diese Event-Tour beträgt 500
Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden,
erhalten die Bucher die Möglichkeit, an einer anderen Fahrt teilzunehmen
oder ihr Geld zurück
- Den Gästen werden Sitzplätze zugewiesen. Jeder Gast ist selbst
verantwortlich für Sauberkeit und Beschädigungen seines zugewiesenen
Platzes. Der Gast haftet in vollem Umfang für Schäden an seinem Platz.
Eventuell existierende Schäden müssen zur Abfahrt beim Zugbegleiter
angezeigt werden.
Alle Gäste erhalten ein "Zugbändsel", welches sie
zur Mitfahrt berechtigt. Diese(s) erhält der Hauptbucher entweder
postalisch oder es muss vom Hauptbucher zum Fahrtbeginn in Empfang
genommen werden. Mitreisende, die ihr Bändsel noch nicht in Empfang
genommen haben, dürfen sich lediglich im Bereich ihrer zugewiesenen
Sitzplätze aufhalten (für den Zeitraum, indem der Hauptbucher die
Zugbändsel in Empfang nimmt und sie dann dort an seine Mitreisenden
austeilt). Das Zugbändsel wird durch das Bahnpersonal kontrolliert -
Schwarzfahrer zahlen eine Strafe von 100% oder werden beim nächsten Halt
aus dem Zug geleitet (eine Anzeige behalten wir uns vor
Die
Mitreisenden erklären sich alle damit einverstanden, dass Foto- und
Videomaterial produziert werden darf, welches zeitlich und räumlich
uneingeschränkt und auch für andere Events, Touren oder zu allgemeinen
Werbezwecken verwendet werden darf. Eine finanzielle oder materielle
Bezahlung hierfür ist ausgeschlossen.
Das Zugpersonal kontrolliert
während der Pause am Zielort den Zug auf Beschädigungen. Haftbar und
verantwortlich für entstandene Schäden sind Gäste der jeweiligen
Abteile. Die Hauptbucher sind im Zuge einer Schadenregulierung
verantwortlich für die Meldung und Abwicklung von entstandenen Schäden.
Die Gäste stimmen der Weitergabe der personenbezogenen Daten zur
Schadensregulierung zu. Das Zugunternehmen klärt eventuelle
Schadensregulierungen direkt mit dem Gast und nicht mit der Remmi Demmi
GmbH.
Die Teilnahme an der Fahrt ist ausschließlich für Personen ab
18 Jahren ! Die Hauptbucher (müssen mindestens 18 Jahre alt sein)
versichern die Richtigkeit der Eingaben der
Personendaten und sind verantwortlich und haftbar für falsche Angaben.
Sollte sich herausstellen, dass einer der Teilnehmer unter 18 Jahre alt
sein sollte, so verpflichtet sich der Hauptbucher, den Zug mit dem/ den
unter-18-jährigen beim nächsten Halt zu verlassen und auf eigene Kosten
die Weiter- bzw. Rückreisereise anzutreten. Eine Rückerstattung des
Fahrgeldes entfällt. Alle Bucher werden bereits bei der Buchung darauf
hingewiesen.
Die unrechtmäßige Benutzung der Notbremse ist eine
Straftat und wird von uns zur Anzeige gebracht. Für die Bearbeitung
einen solchen Vorfalls stellen wir pauschal 500 Euro in Rechnung
(Forderungen Dritter bleiben dadurch unberührt). Für alle sonstigen
Bearbeitungsfälle (Verschmutzung, Schäden, etc.) stellen wir pauschal
150 Euro in Rechnung.
Der Hauptbucher erkennt sich in vollem Umfang
als verantwortlich und haftbar für die gemachten Angaben seiner
Mitreisenden (insbesondere Name und Geburtsdatum) - sollte es zu einer
Stornierung aufgrund falscher Angaben kommen (z.B. einer der
Mitreisenden ist zum Fahrtbeginn unter 18 Jahren oder hat zum
Geburtsdatum falsche Angaben gemacht), trägt der Hauptbucher sämtliche
entstehenden Kosten sowie Gebühren, auch für die Rückführung. Dieses
gilt auch für nicht gemeldete Schäden an den reservierten Sitzplätzen,
die im Zuge der Fahrt entstehen (Schäden müssen schnellstmöglich beim
Infopoint gemeldet werden!). Der Hauptbucher verpflichtet sich, die
Sicherheitsinformationen an seine Mitreisenden weiterzuleiten.

Sicherheits-
und Warnhinweise: Aufgrund der Bahnsteiglängen steigen alle
Mitreisenden in den Wagons 1-7 ein und aus  (Außnahmen sind lediglich
Hannover, Braunschweig und Magdeburg)!
Es ist verboten Glasflaschen,
Gläser und gefährliche Gegenstände mit auf den Zug zu nehmen. Den
Anweisungen des Sicherheits- und Aufsichtspersonals ist Folge zu
leisten. Wer die Sicherheit der Reisenden gefährdet, wird von der Fahrt
ausgeschlossen. Alle Plätze sind reserviert - es ist daher nur
gestattet, sich auf die eigenen Plätze zu setzen. Verschmutzungen oder
Beschädigungen umgehend dem Sicherheitspersonal oder am Infopoint im Zug
melden!
Pro Person und Fahrt sind alkoholische Getränke im folgenden
Umfang gestattet: max. bis zu 1 Liter Bier pro Person oder pro 2-3
Personen jeweils eine Liter-Flasche Alkohol mit einem Anteil von über
20% (keine Glasflaschen, ebenso sind Bierfässer nicht gestattet). 
Größere Menge werden vom Sicherheitspersonal in Gewahrsam genommen und
zum Ende der Fahrt wieder ausgegeben. Zu stark alkoholisierten Personen
kann die Fahrt oder das Betreten des Partywagons verwehrt werden.
Das
Ziehen der Notbremse ist eine Straftat und wird sofort zur Anzeige
gebracht (Berarbeitungsgebühr 500 Euro). Wer Gegenstände oder Müll aus
dem Fenster wirft, wird umgehend von der Fahrt ausgeschlossen.
Kostenlose Müllbeutel erhaltet ihr am Infopoint. Drogenkonsum ist
verboten. Der Partywagon wird aus Sicherheitsgründen videoüberwacht.
Fahren ohne gültigen Fahrschein (Armbändsel) wird sofort zur Anzeige
gebracht und in Rechnung gestellt.
Spätestens einen Tag vor der Fahrt seid ihr verpflichtet, die Abfahrtszeiten und Gleise auf www.party.reisen zu kontrollieren. Auf dem Bahnhof bitte die Durchsagen beachten (es kann durchaus noch Änderungen geben)!



.
Ticket buchen

Meinungen

unserer Gäste Ticket buchen

Immer wieder klasse mit Euch zu reisen. Das einzige was immer etwas "störend" ist sind die sehr engen Gänge rund um die Tresen. Da ist immer schlechtes durchkommen

Die Fahrt war sehr schön - das einzige Problem ist jedes Jahr die Vergabe der Bändchen am Bahnhof - zu wenige von Euren Mitarbeitern, zu viele Leute, zu lange Zeit, die vergeht, bis jemand seine Bändchen bekommt - aber man kann sich ja sein Bändchen auch noch im Zug holen, was ich daher jedes Jahr so gemacht habe.

Es hat mir wieder sehr sehr gut gefallen, das Einzige, was immer stört, sind die engen Durchgänge im Bereich der Tresen, aber daran könnt ihr ja auch nichts ändern
Gruß Oli

Liebes PARTY.reisen Team,

es war meine erste Teilnahme mit dem Pappnasen Express nach Köln. Ich fand es sehr gut organisiert und einige Schwachpunkte aus dem Vorjahren hat man schon verbessert. Etwas "gefährlich" empfinde ich es, wenn in den Party-Wagen Flüssigkeiten auf dem Boden gelangen. Da besteht natürlich erhöhte Unfallgefahr durch ausrutschen.
Ansonsten gibt es ja immer etwas zu verbessern. Bei mir selber werde ich noch an der Verbesserung des Kostüms arbeiten.

Vielen Dank noch einmal für die tolle Organisation.

Karl-Heinz

79,9 bis 89,9